Tuesday, November 22, 2016

Twitterfeed down, IFTTT up!

 ~1 month after i started using Twitterfeed to push my blogger-posts to facebook & twitter it stopped operations.
Fortunately there are several alternatives, IFTTT is one of them and this post is mainly to see if it works :-).

Wednesday, November 16, 2016

CoolTools: Synology Diskstation / DiskStationManager / Apps

Just found that i haven't dedicated a blogpost to Synology Diskstation.
I own a DS214se for years.

Previously i used to use a WD MyBook World but it's HDD failed suddenly (fortunately i had a backup).
Based on this experience i moved to a dual-HDD-Raid NAS and the DS214se was one of the cheapest option (i stuffed it with 2 WD 4TB RED).

At the beginning my DS was just used to store files (docs, pics, audio,...), but in the meantime it serves as
  • DHCP Server
  • DNS Server
  • Http-Proxy
  • Audio-streaming-server for my Bose Soundtouch
  • Backup/Syncing-Server for several Android devices
  • several Synology packages like NoteStation, ...
  • serveral other packages like Git, MySql, Wiki, ...

Everything just works!
A huge community & a lot of information is available.

A clear recommendation!



Monday, November 14, 2016

Random thoughts on twitterfeed, DHCP, Android

During the last few days i faced the following technical challenges:

  • Twitterfeeed which i used to post this blog to twitter & facebook closed its doors. I have to find an appropriate replacement.
  • My Moto G 1068 collapsed after i accepted it's suggestion "..free some memory by shifting data to SD-card". A factory reset (+ re-setup) was necessary to bring it back to operations (as a side effect speed & stability improved remarkable).
  • After flattening my network configuration (see posting regarding Bose Soundtouch & co) my beloved(?) Speedtouch ADSL router had several hickups. I suspect DHCP to be the culprit and plan to shift DHCP Server to Synology NAS.
I'm really wondering how technical less interested ppl handle that kind of stuff.....
If i take actions in any of the above cases i'll create separate postings.


Friday, October 07, 2016

Bose Soundtouch 10 & Co

Wie vor kurzem auf diesem Blog erwähnt stand die Anschaffung eines zeitgemäßen Audio-Equipments an.
Folgendes habe ich mir angesehen:
  • Raumfeld: zwar hat Teufel ziemlich gute Kritiken als Boxenhersteller, aber es finden sich auch zahlreiche mittelmässige Kritiken zur App im Netz
  • Sonos Play: Marktpionier,
  • Bose Soundtouch: letztendlich entscheidend: in Tests meist gleichauf mit Sonos, breit verfügbar, günstig(er !), und last but not least: mit den Preset-Tasten und der Fernbedienung auch ohne App zu bedienen
Also flugs zwei Soundtouch 10 gekauft!

Die Installation der Soundtouch ist relativ einfach:
  • am Handy/Tablet die Bose App installieren
  • Soundtouch einschalten
  • am Handy/Tablet in den WLAN Settings mit Soundtouch verbinden
  • Bose App starten 
  • WLAN auswählen, Passwort eingeben, Bezeichnung vergeben, fertig
Ein bischen schwieriger war, dass ich mein WLAN mit ein paar oldies-but-goldies WRT54G betreibe und diese aus Bequemlichkeit (ist halt so gewachsen und ich hab mich nicht weiter damit beschäftigt) im "Gateway" Mode betrieben habe, also mit NAT (hinter meinem ADSL-Router läuft ein 10.0.0.x, im WLAN ein 192.168.1.x).
Offensichtlich funktioniert DLNA via NAT nicht, also musste ich mein Netzwerk ein bischen "flat"en.
Mit Tomato auf WRT54G sind folgende Schritte nötig:
  • WRT54G reseten
  • mit Kabel auf 192.168.1.138 verbinden, admin/admin od root/admin
  • SSID ändern
  • Admin-pwd ändern
  • Basic -> Wlan security ändern (wpa/wpa2 aes/tkip)
  • Basic -> DHCP off
  • Advanced -> Router -> Mode auf "Router" ändern
Jetzt funktioniert alles so wie ich mir das vorstelle: Internetradio, Musik und Playlists von der Synology, Bedienung der Soundtouch von alle Devices....

Was ich etwas seltsam finde ist, dass ich in dem Setup auf die WRT54G nicht mehr zugreifen kann. Hab ich da was übersehen oder falsch gemacht?

Wie immer gilt: ich blogge für mich selbst (ich bin mir sicher, dass ich die o.a. Schritte wieder mal brauche) und für den Rest der Welt.
Anmerkungen, Fragen, Korrekturen sind ausdrücklich erwünscht!

Wednesday, October 05, 2016

Monday, October 03, 2016

CoolTool: GIMP

Obwohl es auch zahlreiche negative Kommentare zu GIMP gibt: ich finde es ein ziemlich geniales Werkzeug!
Von Photoshop ~7.0 kommend ist mir die Arbeit nie schwer gefallen und die Werkzeuge & Plugins sind vielleicht nicht immer intuitiv (aber das hab ich sie bei PS auch nicht gefunden), aber vielseitig und mächtig.
Und das beste: GIMP läuft auch auf meinem altersschwachen und brustschwachen Linux PC auch mit recht großen Bildern völlig problemlos.

Random thoughts: consuming music today

Ich gestehe, daß ich was die Art wie ich Musik konsumiere in den 90er Jahren stehengeblieben bin.

Vor der Jahrtausendwende habe ich CDs (LPs hab ich nur mehr kurz mitgemacht) gekauft und gehört.

In den 90ern habe ich zwar vereinzelt mp3s runtergeladen (Napster, eMule, anfangs übers 56k Modem :-/) und meine ganze CD-Sammlung digitalisiert (mit sicher schaurigen Sampling-Raten, das muss ich unbedingt einmal checken), aber davon abgesehen sind iTunes & co an mir ziemlich spurlos vorübergegangen.

Jetzt stelle ich mir die Frage: wie hört man/frau heute Musik?
Was ich sehe:

  • Musik-Streaming. iTunes Beats, Google Music, Amazon music, Spotify, Pandora, 
  • Musik-Kauf: iTunes, Amazon
  • klassische Medien: CDs und sogar wieder LPs


Warum ich mich das frage?

  • Weil ich ab und zu neue Musik hören will. Und ich die Möglichkeiten jenseits der CD erkunden möchte.
  • Weil das Handling von Musik für Mobiltelefon & Co dzt. zu mühsam ist.
  • Weil meine Stereo-Anlage langsam den Geist aufgibt (aktuell: das Display vom CD-Wechsler) und vmtl. Ersatzinvestitionen anstehen. Sonos Play? Raumfeld? Bose Soundtouch? ...?


Your thoughts?

Monday, September 19, 2016